Start Spielregeln Übersicht
Novuss Spielregeln PDF Drucken E-Mail

novuss_spielregelnDie Novuss Spielregeln sind nachfolgend in einer kurzen Übersicht zusammengefasst. Für eine detailierte Erklärung der Spielregeln empfehlen wir die „Novuss Spielregeln in Bildern“ Dokumentation.

Start des Novuss Spiels

Mindestens 2 Spieler treten an das Novuss Spiel heran und platzieren Ihre 8 Spielsteine lückenlos auf der ihnen gegenüberliegenden Seites des Novuss Spieltisches.

Jeder beginnende Spieler spielt mit der Novuss Schlag-Scheibe. Diese kann beliebig innerhalb der sogenannten „Stoß- oder Schießzone“ positioniert werden.  Sollten beide Spieler mit einer eigenen Novuss Schlag-Scheibe spielen, so hat jeder Spieler bei einem Spielerwechsel seine Schlag-Scheibe von der Novuss Spielfläche zu entfernen.

Der ausführende Spieler darf zwar mit seiner Hand/Fingerdie Stoß- und Schiesszone berühren, nicht aber jedoch den Spieltisch

Als Stoß/Schuss wird laut Novuss Spielregeln jede Berührung der Schlagscheibe mit dem Spielqueue gewertet (ähnlich beim Tischbillard) Ein erfolgreich versenkter Spielstein in einer der 4 Novuss Spieltaschen berechtigt den ausführenden Spieler zum Fortsetzen seines Spieles

Sieger ist, wer als erster sämtliche Novuss Spielsteine in den Ecktaschen versenkt hat. Sollte der beginnende Spieler in seinem Lauf alle Spielsteine versenken, so steht dem zweiten Spieler auch noch ein Spiellauf zu, und zwar solange bis er einen Fehlstoß vorlegt, bzw. einen Spielstein nicht versenken kann. In diesem Fall ist der erste Novuss Spieler der Sieger. Tipp: Wassersprudler Preisvergleich

Während des Novuss Spiels: Stoßen- bzw. Schießen

Jeder Spieler darf seine Spielsteine direkt anspielen, es sei denn Sie liegen in der eigenen Schiesszone oder im Mittelkreis des Novuss Spieltisches

Novuss Spielsteine in der eigenen Stoß-oder Schießzone oder aus dem Mittelkreis dürfen nur indirekt über die Bande der gegenüberliegenden Stoß- oder Schießzone angespielt werden

Novuss Spielsteine in der eigenen Stoß-oder Schießzone oder aus dem Mittelkreis dürfen nur indirekt mit der Schlagscheibe oder einem anderen Spielstein gespielt werden

Strafspielstein / Strafscheibe

In einigen Situationen erhält der Spieler eine zusätzliche Novuss Spielscheibe zu seinen Spielsteinen hinzu. Diese wird genau in die Mitte der gegenüberliegenden Schiesszone positioniert. Ist diese Position belegt, wird auf die Seite mit den wenigsten Spielsteinen ausgewichen.

Eine zusätzliche Novuss Spielscheibe erhält der Spieler, wenn:

  1. Nach einem Stoß- oder Schuss mit der Schlagscheibe keine eigenen Spielscheiben berührt wurden
  2. Wenn die erste berührte Spielscheibe die des Gegenspielers ist
  3. Wenn die Novuss Schlagscheibe selbst in den Ecktaschen versenkt wird
  4. Wenn die Novuss-Schlagscheibe durch zu hohe Wucht aus dem gesamten Spielfeld fliegt
  5. Wenn eine Spielscheibe direkt im Zentrum des Mittelkreises angespielt wird

Novuss Spielerwechsel

Ein Spielerwechsel erfolgt immer dann, wenn

  1. Der Gegenspieler keine eigene Spielscheibe angespielt hat
  2. Wenn eine gegnerische  Novuss Spielscheibe in einer der Ecktaschen versenkt
  3. Wenn die eigene Schlagscheibe in die eigene Schießzone zurückläuft
  4. Wenn nach einem Novuss Stoß-oder Schuss Spielscheiben oder die Schlagscheibe von der Novuss Spielfläche fliegen
  5. Wenn ein Strafscheibenfehler geschieht (siehe oben)

 

Für eine detailierte Erklärung der Spielregeln empfehlen wir die „Novuss Spielregeln in Bildern“ Dokumentation. Diese ist exklusiv auf novuss.de erhältlich.